Rosner Consult Partnerschaft

Unternehmensberater und Managementtrainer
Beratung von Organisationen und Menschen in Fragen von Entwicklung, Kommunikationsfähigkeit, Teamgeist und Konfliktmanament mit profundem methodisch-wissenschaftlichen Hintergrund ist unsere Stärke und Mission.

Unser Angebot

Wir arbeiten für Kunden aus unterschiedlichen Branchen und für verschiedene Institutionen aus dem Non-Profit-Bereich. Mit unserer sozialwissenschaftlichen Qualifikation und unserer ganzheitlich-systemischen Beratungshaltung besitzen wir ein besonderes Gespür dafür, was die Menschen bewegt und welche gesellschaftlichen Werte den Maßstab für die Akzeptanz einer Organisation und ihrer Leistungen bei Kunden und Mitarbeitern bilden.
mehr...

Ausgewählte Publikationen

Systemaufstellung als Aktionsforschung

Systemaufstellung als Aktionsforschung

Siegfried Rosner
2., aktualisierte und erweiterte Auflage
Download Systemische Aufstellungen bilden Struktur und Dynamik sozialer Systeme wie ein Modell ab und liefern aufschlussreiche Informationen „zweiter Ordnung“ über die Gestaltung von Veränderungsprozessen. Die vorliegende Zweitauflage des in politischen wie ...
Weiterlesen …
System Dynamics

System Dynamics

Siegfried Rosner
Beziehungsgeflechte, wechselseitige funktionale Abhängigkeiten und Veränderungsdynamiken von sozialen Systemen – seien es Organisationen oder ganze Gesellschaften – zeigen in der Regel eine hohe Komplexität. System Dynamics verweist auf die Veränderungsfähigkeit von Sozialsystemen und das Bestreben, manchmal verdeckte ...
Weiterlesen …
Gelingende Kommunikation - revisited

Gelingende Kommunikation – revisited

Siegfried Rosner, Andreas Winheller
5. durchgesehene Auflage
Download Voraussetzung für Ihren Erfolg in Gesprächen, Verhandlungen und Konflikten ist das Gelingen von Kommunikation. Diese in wesentlichen Abschnitten überarbeitete und ergänzte Neuauflage versteht sich nach wie vor als praktische Handreichung ...
Weiterlesen …
Systeme in Szene gesetzt

Systeme in Szene gesetzt

Siegfried Rosner
2. Auflage
Ein wirkungsvolles Instrument für gelingendes Change Management, fundiert und nachvollziehbar dargestellt mit vielen Fallbeispielen. Dieses Buch zeigt anschaulich, wie systemische Aufstellungen als Instrument der Organisations- und Personalentwicklung genutzt werden können und somit den Aufbau ...
Weiterlesen …

Systemaufstellung als Aktionsforschung

Grundlagen, Anwendungsfelder, Perspektiven

Siegfried Rosner

ISBN 978-3-98542-017-9
Nomos Verlag, Baden-Baden, 2021, 2., aktualisierte und erweiterte Edition, 217 S., € 44,00

Systemische Aufstellungen bilden Struktur und Dynamik sozialer Systeme wie ein Modell ab und liefern aufschlussreiche Informationen „zweiter Ordnung“ über die Gestaltung von Veränderungsprozessen.
Die vorliegende Zweitauflage des in politischen wie wirtschaftlichen Kontexten erfahrenen Aufstellers und Organisationsberaters Siegfried Rosner konzentriert sich auf methodologische und epistemologische Gesichtspunkte der verschiedenen Aufstellungsvarianten und plädiert für eine sozialwissenschaftlich basierte und reflektierte Aktionsforschung mittels Systemaufstellung.
Eine soziologisch aufgeklärte und gesellschaftstheoretisch inspirierte, „aufstellungsanaloge“ Transformationsarbeit kann dazu beitragen, die Herausforderungen des gesellschaftlichen und digitalen Wandels zu bewältigen.


„Wer die Erfahrung gemacht und die Lust entwickelt hat, mit Aufstellungen das Unsichtbare in Organisationen zu erkunden und systematischer zu erfassen, findet in diesem Buch einen gut nachvollziehbaren Versuch, Systemaufstellungen als Aktionsforschung zu verstehen. Wissenschaft und Praxis sprechen hier gleichzeitig; Praktiker:innen können in die soziologische Wissenschaft eintauchen, und Wissenschaftler:innen von den Praxisperspektiven profitieren.“

Prof. Dr. Georg Müller-Christ
Universität Bremen, Fachgebiet Nachhaltiges Management und Vorstand von infosyon e.V. Internationales Forum für System-Aufstellungen in Organisationen und Arbeitskontexten


„Rosner verbindet die fundierte Darstellung systemischer Aufstellungsverfahren auf höchst produktive Weise mit einem umsichtig gewählten sozialwissenschaftlichen Analyseinstrumentarium und erschließt auf diesem Wege neue Perspektiven und Optionen für die beteiligungsorientierte Beratung und Entwicklung von Organisationen.“

Prof. Dr. Hans J. Pongratz
Ludwig-Maximilians-Universität München, Fachrichtung Arbeits- und Organisationssoziologie

Bestellmöglichkeit: Nomos; Amazon